Was heißt Erstkommunion?

Christ sein heißt Christ werden – ein ganzes Leben lang.

Eine wichtige Etappe auf dem Weg des Christwerdens ist nach der Taufe die Vorbereitung auf die Erstkommunion.

Dabei geht es um das Verstehen und Einüben in die Feier der Heiligen Messe.

Kinder und Erwachsene sollen ganz am Sonntagsgottesdienst teilnehmen können, in dem sie auch die Hl. Kommunion empfangen.

 

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion für Kinder

Die Vorbereitung dauert ein halbes Jahr und hat folgende Elemente:

  • Schülergottesdienste (wöchentlich): kindgemäße Erschließung und Einübung in die Feier der Hl. Messe
  • Projektsamstage und Sonntagsgottesdienst (monatlich): Einführung in die Feste des Kirchenjahres, Erleben von Gemeinschaft mit allen Kommunionkindern
  • Religionsunterricht in der Schule

 

Im Rahmen der Erstkommunion-Vorbereitung findet auch die Erstbeichte in kleinen Gruppen statt.

 

Feier der Erstkommunion in St. Pius (immer am Sonntag nach Ostern):

08.04.2015 um 10.00 Uhr Festgottesdienst in der Piuskirche (9.30 Uhr Treffen im Pfarrsaal)

 

Termine zur Vorbereitung für Kinder:

alle Termine zur Vorbereitung der Kommunion 2018 finden Sie demnächst hier (bitte klicken).

 

Sie möchten sich als Erwachsener auf die Erstkommunion vorbereiten?

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro:

Tel: 0841/81747

Fax: 0841/84360

mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen individuell mit Ihnen nach einem passenden Weg hin zur Erstkommunion.